Herzlich Willkommen auf Kurklinikcheck.de
| Impressum | Kontakt | FAQ | AGB | Partner werden |
   
Kur mitten im Wald - Super für alle Naturfans
Diese Bewertung wurde erstellt von:
J. aus Apolda/Deutschland am 15.06.2016
Klinikname:
Haus Waldquelle
Kurort:
Wegberg-Dalheim
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Region:
Kurdauer:
3 Wochen
Monat/Jahr:
April 2016
Kurart:
Müttergenesungskur
Fachgebiete: Mutter-Kind Maßnahmen
Die Kurklinik
Kureinrichtung ist aufgeteilt in mehrere Wohnhäuser, Kinderhaus, Therapie- und Bäderabteilung, Waschmaschine und Trockner ( gegen Entgeld) nutzbar, Kiosk, Therapiebecken außerhalb der Therapiezeiten nutzbar. In jedem Wohnhaus gibt es eine kleine Küche und ein Gemeinschaftsraum mit Fernseher. Parkplatz ist in der Nähe. Bücher stehen zur Verfügung, Unterbringungsmöglichkeit für Besucher ist nicht gegeben, aber an der Pinnwand stehen Adressen von Pensionen in der Umgebung
Zimmer
Unser Zimmer war mit Appartmentähnlich, es war ein kleiner Flur, wo das Bad und das Zimmer abgingen. Zimmer war ausgestattet mit 2 Betten, Schreibtisch, Nachtschrank, Stehlampe und 2 Nachttischlampen, CD-Player. Unser Zimmer hatte Außenjalousien. Im Flur war unser Schrank und eine kleinere Flurgardarobe. Wäschekorb und Yoga-Matte auf jeden Zimmer vorhanden.
Bad mit Toilette und Dusche
Lage/Umgebung
Kurklinik liegt nur wenige Schritte vom Wald entfernt. Gute Wander- und Workmöglichkeiten. Einkaufsmöglichkeiten mit Rad/ Bus oder Auto gut erreichbar.
Bushaltestelle direkt vor der Kurklinik. Bahnhof nur wenige Meter entfernt.
Therapie
grosses Sportangebot: Wassergymnastik, Massage, Thai-Bo, Bodystyling, Kneipp-Anwendung, Yoga, Beckenbodengymnastik, Venengymnastik, Rückenschule, Nordic-Walking/ Gesprächsrunden zu verschiedenen Themen oder Einzelgespräche mit Psychotherapeuten
Im Haus Waldquelle darf man ( sofern es der Gesundheitszustand erlaubt) alles ausprobieren, es gibt kein Muss
Verpflegung
Am Anfang wird geklärt, was man Essen möchte, also Schonkost, Diät oder Vollkost. Es werden besondere Wünsche abgefragt ( kein Schwein, Vegetarier usw.)
Lebensmittelallergien werden erfragt. Essen war abwechslungsreich, es standen immer mehrere Salate zur Verfügung. Auf Nachfrage gab es auch am Abend für die Kinder Weisbrot.
Freizeitmöglichkeiten
Internetzugang wird angeboten, ist aber durch die Lage mitten im Wald nicht ganz einfach. Werkraum steht jeden Kurteilnehmer zur freien Verfügung/ Bastelmaterial gibt es für ein geringen Unkostenbeitrag im Büro. Therapiebecken kann außerhalb der Therapiezeiten genutzt werden. Schwimmwindeln für Kleinkinder gibt es am Kiosk. Fahrradverleih vorhanden.Am Abend finden für die Mütter verschiedene Kreativangebote statt -> Basteln, Entspannung, Sing-Star, Line-Dance, Bauchtanz usw. / Es werden auch nachmittags verschiedene Mutter-Kind-Aktionen angeboten (gestaffelt nach Altersgruppen).Den Schlüssel für die Turnhalle kann man sich im Büro ausleihen. Am Wochenende gibt es verschiedene Ausflüge, welche von der Kureinrichtung organisiert werden ( Kosten liegen zwischen 8 - 15 Euro pro Familie), Sauna vorhanden,
Personal und sonstige Leistungen der Kurklinik
Alle Mitarbeiter bemühen sich auf die Wünsche der Gäste schnell zu reagieren, z. B. Bettgitter, Topper für die Matratze, Babyphone, besonderer Wunsch beim Küchenpersonal. Täglich kann man seine Handtücher ( Sauna und Schwimmbad) am Kiosk tauschen lassen. Tausch der Bettwäsche und Handtücher auf dem Zimmer auch möglich, wenn gewünscht. Reinigung der Zimmer immer sehr gründlich, Shuttle Bus vom Bahnhof zur Klinik vorhanden. Liebevolle Kinderbetreuung!!!!
Tipps, Erfahrungen und Empfehlungen
Kaffeetrinker sollten damit rechnen, dass der Nachmittagskaffee kostenpflichtig ist. Meine Empfehlung, es gibt in jedem Haus eine kleine Küche, dort steht eine Kaffeemaschine -> also Kaffeepulver einpacken und kochen so oft man möchte. Das gleiche gilt für besondere Essensgelüste -> Pudding, Milchschnitte, besonderes Obst oder Gemüse einfach in den Gemeinschaftskühlschrank beschriftet aufbewahren. Tipp: bei auftretenden Problemen das Personal einfach ansprechen, nicht die Probleme anstauen -> es findet sich meistens eine schnelle Lösung.
Ausflugsziele in der näheren Umgebung: Dalheimer-Mühle, Fußgängerzone Wegberg, See in Effeldt, Markt in Roermond, Outdoorspielplatz Nähe Roermond,
Zusammenfassung
Die Kur wurde ärztlich
verordnet
Die Kur war lt. Verfasser erfolgreich Bisherige Anzahl an Kuren des Verfassers Der Verfasser benotete die Kurklinik mit
ja ja 1 mal 1 sehr gut
Fazit des Bewerters
Der Bewerter würde die Kurklinik weiterempfehlen: ja
 
So stimmten unsere Leser für diesen Beitrag:
"sehr hilfreich" "hilfreich" "weniger hilfreich" "nicht hilfreich"
6 3 0 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?
sehr hilfreich hilfreich weniger hilfreich nicht hilfreich
| Kurforum | Kurbericht schreiben | Kurberichte | Kurbericht suchen | Kurklinikverzeichnis | Partner werden |
2005-2008© by kurklinikcheck.de