Herzlich Willkommen auf Kurklinikcheck.de
| Impressum | Kontakt | FAQ | AGB | Partner werden |
   
Klinik mangelhaft
Diese Bewertung wurde erstellt von:
Uwe aus Berlin/Berlin am 13.10.2016
Klinikname:
Riff- Klinik
Kurort:
Insel Borkum
Bundesland:
Niedersachsen
Region:
nordsee
Kurdauer:
3 Wochen
Monat/Jahr:
Juli 2016
Kurart:
Vorsorge- und Rehabilitation
Fachgebiete: Lungen- und Atemwegserkrankungen (Pneumologie)
Die Kurklinik
die Klinik hat 190 Zimmer. Vorsicht Schimmel der Boden meiner Nasszelle widerlich. Die Reinigung der Zimmer war in 2 Minuten getan. Die Cafeteria geschlossen. Es gibt Waschmaschinen u. Trockner. Veranstaltungen in der Klinik keine,eine Bibliothek sowie eine Tischtennisplatte hat man zu Verfügung .
Zimmer
ich habe Zimmer gesehen die Gesundheitsschädlich waren. Fernsehen kostet eine Gebühr in meiner letzten Reha war das kostenfrei. Die Gro0e ist ok.u. Stauraum hat man auch die Sauberkeit mangelhaft. Mein Bad (Boden Waschbecken ) ekelhaft. Leider sind die Zimmer hellhörig vor 11:30 Uhr findet man keinen Schlaf.
Lage/Umgebung
Fahrrad fahren ist angesagt ,oder ein Spaziergang in die Stadt. Der Weg zum Meer ist ca. 20.Minuten zugehen sehr schön. Einkaufs- Möglichkeiten sind genug in der kl. Stadt auch zum Einkehren.
Therapie
Therapien in der Riff-Klinik wenn sie statt fanden dann war das Glück . Ich musste die Erfahrung machen das eine ganze Reihe Therapien ausgefallen sind und eine Therapie die Angeordnet war gar nicht erst statt fand. Was hat eine Reha für einen nutzen wenn die Therapien mit der Gießkanne verteilt werden kein großer Heilungserfolg. Die Ärzte - Patient kommt -Schubfach auf u. schnell wieder schließen, da muss ich meine letzte Kurklinik loben dort war man als Patient gut betreut.
Verpflegung
das Essen geschmacklich gut nur leider nicht richtig warm und es gibt keine Auswahl. Gebracht wurde das Essen auf einen Servierwagen nicht abgedeckt, macht ja nichts das schmutzige Geschirr stellt man zu den auszugebende Speisen. Die Hygiene ist ein großer Mangel in der ganzen Klinik . Ich habe Hygiene- Schulungen gemacht ich weiß von was ich Rede. Salat u. Brot jeden Tag das gleiche
Freizeitmöglichkeiten
in der Reha -Klinik gibt es keine Veranstaltungen das kann im Winter öde sein. Es gibt ein Schwimmbad / Fitnessraum sowie eine schöne Natur.
Personal und sonstige Leistungen der Kurklinik
Beschwerden wurden mit Sprüche abgetan.Das Personal hat die Norddeutsche Freundlichkeit leider mürrisch und nicht besonders hilfsbereit. Die Pforte nur Stundenweise besetzt. Ich habe einmal mein Schlüssel abgegeben anlasse war eine gro0e Radtour kam zurück u. es war kein Mensch mehr da,toll ich war nur nass geschwitzt u. wollte schnell unter die Dusche.
Tipps, Erfahrungen und Empfehlungen
ich kann mit guten gewissen sagen ,diese Reha war für die "Katze". Durch die Ausfälle der Therapien die Mängel in der Hygiene nicht mehr diese Klinik
kein Heilungserfolg.
Zusammenfassung
Die Kur wurde ärztlich
verordnet
Die Kur war lt. Verfasser erfolgreich Bisherige Anzahl an Kuren des Verfassers Der Verfasser benotete die Kurklinik mit
ja nein öfter als 3 mal 5 mangelhaft
Fazit des Bewerters
Der Bewerter würde die Kurklinik weiterempfehlen: nein
 
So stimmten unsere Leser für diesen Beitrag:
"sehr hilfreich" "hilfreich" "weniger hilfreich" "nicht hilfreich"
0 2 0 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?
sehr hilfreich hilfreich weniger hilfreich nicht hilfreich
| Kurforum | Kurbericht schreiben | Kurberichte | Kurbericht suchen | Kurklinikverzeichnis | Partner werden |
2005-2008© by kurklinikcheck.de